Web

CO-CREATION SPACE

Die Bildcollage in den Hauptfarben Creme-Weiß-Orange für die Referenz GundWERK zeigt mittig den Firmensitz der Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, in dem sich der neu geschaffene Co-Creation Space mit Namen GundWERK befindet. Um das Gebäude herum sind illustrative Elemente, der endgerätefähige Webauftritt und ein Filmausschnitt zum Co-Creation-Space zu sehen.
Corporate Design
Erklär- und Imagefilm
Web

Überblick

Türöffner für Start-ups

Wie lassen sich 600 m2 freie Bürofläche kreativ nutzen? Mit einer guten Idee! Die hatte die Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG in Hannover. Um Menschen mit der gleichen Mission zusammenzubringen. Neuen Raum für den Wissensaustausch zu schaffen. Innovative Lösungen zu entwickeln. Und die Wohn-, Bau- und Immobilienbranche von Morgen zu gestalten. Gemeinsam mit Start-ups aus der Prop-Tech Branche. Und Spezialist*innen von Gundlach. In einem Co-Creation Space. Als mietbarer Begegnungsraum für junge Unternehmen.

Während ein engagiertes Team von Gundlach sich der Ausgestaltung und dem Umbau der Räumlichkeiten widmete, entwickelte steindesign in enger Zusammenarbeit mit Gundlach alle wesentlichen Kommunikationsmaßnahmen. Marken- und Logoentwicklung. Modernes Webdesign samt Programmierung. Ein „Türöffner-Video“. Animierte illustrative Elemente. Und attraktive Fotos der umgebauten und im Team genutzten Räumlichkeiten.

Strategie

Raum für Neues

Das eigene Büro. Für innovative, bunte Köpfe. In einem inspirierenden Umfeld. Mit abwechslungsreichen und gut durchdachten Raumkonzepten. Voneinander lernen in einer Wohlfühlatmosphäre. Der Co-Creation Space folgt dem Anspruch der von Gundlach gelebten Werte. Und bietet kreativen Raum für Neues. Diesen Raum gilt es, online visuell attraktiv zu vermarkten. Interessenten sollen digital eingeladen werden. Und die Möglichkeiten neuer gemeinschaftlicher Arbeitsformen kennenlernen. Natürlich auch die 13 mietbaren Flächen. Auf allen Kanälen.

Design/Technik

Freier Flow und schräges Design

Der Co-Creation Space braucht einen Namen, der auf Gundlach verweist. Eine Marke, die das kreative miteinander Arbeiten an einer großen, umfangreichen Sache umfasst. Und außerdem eingängig ist. Mit GundWERK wird die kraftvolle Basis geschaffen. Das Logo enthält einen kreativen, typografischen Witz. Durch wechselnde Farbgebung und das Hochstellen von Buchstaben entstehen zwei Möglichkeiten die Wortmarke zu lesen: G und Werk. Oder GundWERK. Das Webdesign soll ebenso lebhaft, bunt, kreativ und innovativ sein wie der Co-Creation Space. Spontan entstanden. Wie ein Whiteboard mit Kritzeleien, die man macht, wenn man über etwas nachdenkt. Oder wie eine Kollage mit zusammengewürfelten Elementen, die sich überlappen. Ein bisschen schräg. Und kreativ-chaotisch.

Das ist eine besondere Herausforderung für die Webentwicklung. Denn das bedeutet: Eine Website, die frei skalierbar ist auf unendlich viele Größen. Und nicht sektionsweise strukturiert. Alle Elemente frei platziert und doch voneinander abhängig: Linien, Pfeile, Fotos, illustrative Elemente, Texte. Schräg designt, frei mitlaufend oder aus dem Bildschirm verschwindend. Ein Riesenkonstrukt aus Prozentzahlen, individuellen Angaben, Zuweisungen. Programmiertechnisch extrem komplex. Denn alles, was schräg ist und fließend ineinander übergeht, muss getestet werden. Genauso wie mitlaufende Hintergründe, animierte Elemente oder Farbwechsel. Zum Teil auf engstem Raum. Die steindesign-Lösung kann sich sehen lassen. Und macht nicht nur den Webentwickler fröhlich.

Sonstnoch

Hereinspaziert!

Gundlach öffnet seine Türen. Zum neuen Co-Creation Space GundWERK. Lebendig. Vielfältig. Dynamisch. Mit Einblicken in die Raumlandschaften. Möglichkeiten der Begegnung. Des Austausches. Und des voneinander Lernens. Der Film von steindesign macht Lust auf Begegnung. Und miteinander arbeiten. Für Leute mit der gleichen Mission. Er ist als Intro auf der Webseite zu sehen.

Alle Referenzen